Klingenschmiede-Weiss






Besucher

Schmiedekurse

Eine Klinge zu schmieden ist nach wie vor eine der aufwendigsten Wege ein Messer herzustellen.

Auch wenn dieser Vorgang heut zu Tage nicht mehr unbedingt notwendig ist, steckt dennoch ein ganz besonderer Reiz darin, ein Stück Stahl durch die Hitze des Feuers und die Energie der eigenen Hammerschläge in seine Bestimmung zu treiben.

 

Hier ist Materialkenntnis und Gefühl das A & O.

In diesem Kurs möchten wir es den Teilnehmern ermöglichen, sich, ein gewisses Feeling für den "glühenden" Stahl anzueignen. Vom anheizen des Schmiedefeuers, zu den, fürs Schmieden geeignete, Glühfarben bis zur fein ausgeschmiedeten Klinge.
Ziel des Kurses ist, eine nach eignen Vorstellungen, handgeschmiedeter Klingenrohling.
Als Ausgangsmaterial stellen wir neben sehr hochwertigen Mono Klingenstählen auch einen Mehrlagenstahl/Damaszenerstahl mit 23lagen zur Verfügung.

Der im Schmiedekurs hergestellte Klingenrohling kann je nach belieben von uns (nach Ihren Vorstellungen), oder vom Kursteilnehmer im Messermachkurs fertig gestellt werden.


Kursinhalt:
Sicherheitsunterweisung in der Schmiede
Erklärung zu Werkzeugen und Vorgängen an der Schmiede
Übungsstück aus einem Baustahl schmieden
Klinge aus einem Klingenstahl schmieden
Klinge Härten & Anlassen

Beginn immer Samstags zwischen 8.00 und 9.00 Uhr. Kursdauer ca. 8 Std.
Kursgebühr beträgt 195.- €.
Schmiedeschürze,Schutzbrille und Handschuhe stellen wir zur Verfügung.
Möglichst Feuerfeste Kleidung sollten Sie bei dem Kurs tragen.( Baumwollkleidung ist gut geeignet)

Aktuelle Termine können Sie hier entnehmen.
Natürlich ist eine geschmiedetet Klinge noch kein fertiges Messer.
Nach dem Schmieden ist die Klinge in einem Rohzustand (ungeschliffen ohne Griff).
Diese können Sie dann bei uns in der Schleiferei schleifen und abziehen lassen.
Griffe können Sie entweder selbst oder auch bei uns machen lassen.

Ein Tip:  Schmiedekurs mit anschliessenden Messermachkurs.